Fortlaufender Kurs: Wege zur Wandlung mit geführter Klang-Meditation

Hand aufs Herz. Jeder von uns hat mal Schwierigkeiten in der Mitte zu bleiben, ausgelöst von Alltagsstress in Arbeit, Familie und Freizeit. Viel zu oft gehen wir Verpflichtungen ein, die uns gar nicht gut tun.Bist du auch ein Mensch, der versucht so vieles wie möglich in kurzer Zeit zu schaffen? Es braucht nur wenig, um wieder bei sich anzukommen.

Auf dem Weg zu deiner Mitte begleiten wir dich:

  • Mit einer geführten Meditation mit Naturtoninstrumenten (ua. Gong, Klangschalen, Monochord), die harmonisierend auf Körper und Geist wirkt. Durch die Schwingungen richten sich die Zellen nach ihrer natürlichen und ursprünglichen Ordnung neu aus und lösen so Verspannungen.
    Gefühle wie Vertrauen, Geborgenheit und Selbstliebe werden dadurch aktiviert. Neue Energie steht zur Verfügung.
  • Durch einen angeleiteten Austauschkreis werden Übungen zum stressfreien Miteinander, Gesprächsführung in Gruppen, Zuhören aber auch Atemtechniken vermittelt. Übungen aus der Achtsamkeitspraxis fliessen mit ein.
  • Inspirationen und Wissensvermittlung aus der Klang- und Farbenlehre, Quantenphysik, Bewusstseinszustände, Hermetik und Alchemie.
  • Die gelernten Praktiken können in alle Alltags- und Lebensbereiche angewendet und integriert werden. Sei Beobachter und Zeuge der Veränderungen im Umfeld, die aus dir raus entstehen.

Der Kurs fördert Ruhe und Gelassenheit, hilft dir besonnener zu handeln und erhöht die Qualität der Beziehung zu dir selbst und zu anderen.

Die daraus entstehende Lebensfreude und Tatkraft nutzt du für die Umsetzung deiner Ideen und Impulse. 

Wichtige Infos zum Kurs:

Wann & Wo: 10.1., 24.1., 27.3., 24.4.: 18:00 – 20:00 im Schloss Ehrenhausen, Suppanstrasse 69, Klagenfurt
Wann & Wo: 17.1.20, 13.3., 17.4.: 18:00-20:00 im Franz von Sales Zentrum, FVS Platz 1, Klagenfurt
Preis: €  25,-
Kursleiter: Sibylle Kattnig & Ulrich Röhrmoser, Mentor & Seminarleiter
Mitbringen: Bequeme Kleidung, Matte, Sitzkissen, Decke

Anmelden

Wichtige Infos zum Seminar:

Wann: 22.2.2020, 10:00 – 17:00 Uhr
Wo:
Oase Thalham, Am Bruckfeld 41, D-83052 Bruckmühl
Preis: € 88

Wann: 27.3. – 29.3.2020, Fr.: 16:00 – 19:00, Sa./So.: 10:00 – 17:00
Wo: Schloss Ehrenhausen, Suppanstrasse 69, A-9020 Klagenfurt
Preis: €  220,-

Seminarleiter: Sibylle Kattnig & Ulrich Röhrmoser
Mitbringen: Bequeme Kleidung, Matte, Sitzkissen, Decke

Anmelden

Seminar: Wege zur Wandlung mit geführter Klang-Meditation

Was würdest du tun, um eine lichtvolle Zukunft mitzugestalten? Wir alle sind mit enormen Herausforderungen konfrontiert, die uns aus unseren Komfortzonen drängen.
Auf was können wir jetzt wirklich bauen? Wie kannst du in der aktuell von Schnelllebigkeit und Reizüberflutung geprägten Zeit stabil in dir sein und diese Qualität auch in Partnerschaft, Familie oder Beruf bringen?

In unserem Seminar „Wege zur Wandlung“ geht es um ganzheitliches Wissen in Kombination mit geführten Klangmeditationen mit Naturtoninstrumenten (ua. Gong, Klangschalen, Monochord).
Die Übungen im Kurs helfen dir, in deine Mitte und ur-eigene Kraft zu kommen.
Aus dieser Kraft und Energie heraus findest du neue Wege und Antworten zu deinen Lebensfragen.
Wir erarbeiten gemeinsam, was es bedeutet genau hinzuschauen, echt zuzuhören, unliebsame Seiten zu akzeptieren und zu integrieren, sowie deine Stärken konstruktiv einzusetzen.

Geh deinen ureigenen Weg und sei damit ein Leuchtfeuer für die Menschen um dich herum.
Wir freuen uns auf dich!

Seminar-Inhalte:

  • Techniken um in deine innere Kraft zu kommen, Blockaden & Muster zu transformieren, Energiezentren revitalisieren & die Anbindung an das höhere Ganze spüren
  • Inspiration & Wissen über die Wirkungsweise der angewendete Techniken
  • Inspirationen & Wissen über Klang- und Farbenlehre, Quantenphysik, Bewusstseinszustände, Mysterien und Alchemie.
  • Achtsamkeitsübungen zur Förderung des aktiven Zuhören und der ganzheitlichen Wahrnehmung
  • Klangmeditationen zum Ur-Zustand und zur Vergebung
  • Austauchkreise zur Integration des Erfahrenen
  • Inspirierter Ausdruck der neuen Lösungswege und Inspirationen als Abbild der neuen Wirklichkeit