• Person-Übersicht

Sibylle Kattnig

Meine innere Stimme hat mich stetig aufgefordert die Suche nach dem wahren Selbst, dem Ursprung, dem Höchsten anzutreten. Die wahre Freiheit & Liebe liegt im Anerkennen & tieferen Erfahren des wahren Selbst.
Im Wesentlichen stelle ich mich zur Verfügung um Menschen ein Stück weit zu begleiten und mit ihren Themen zu helfen. Diese können so vielfältig sein (zB Muster transformieren, Entscheidungshilfe, Visionssuche, etc), wie jedes Individuum selbst und noch vielfältiger wenn verschiedene Individuen in der Gruppe zusammenkommen.

Ich sehe mich als Brückenbauerin zwischen der Moderne, dem anerzogenen verstandsorientierten und dem natürlichen, intuitiven Sein. Ich helfe gerne diese Welten zusammenzubringen, sei es im Einzel-Coaching, in Gruppen oder in Firmen.

Da jeder seine unaufgelösten Themen auf das Gegenüber projiziert, sei es in Beziehung oder im Arbeitsumfeld, gibt es immer Parallelen und Synchronizitäten.

Meine Intuitionsgabe, mein Feinfühlungsvermögen und meine analytische Fähigkeit gekoppelt mit meinen Erfahrungen im interkulturellen, agilen, interdisziplinäre Umfeld als Business Analystin zeichnen mich aus. Software Projekte  in Millionen-Höhe und alle Menschen im Projektumfeld von der ersten Idee bis zur Umsetzung zu begleiten und dabei rasant auf Anpassungen einzugehen erfordert sehr viel.

Die Schnellebigkeit & Reizüberflutung erfordert ein noch höheres Mass an Selbstwahrnehmung und Achtsamkeit. Die kontinuierliche Weiterentwicklung liegt mir am Herzen, denn das einzige was im Leben sicher ist, ist der Wandel.

Alle 2-3 Jahre gönnte ich mir eine Auszeit um Südamerika und Asien, die verschiedenen Kulturen, Philosophien, Religionen, Landschaften, Geschichte zu erforschen.

11 Jahre lang leidenschaftliche Tänzerin von afrikanischen und lateinamerikanischen Tänzen war die Erfahrung von Trance und Tiefe in Musik und Tanz für mich ein Lebenselixier. Später fand ich diese Tiefe und bewusstseinsverändernde Trance-Zustände in der Stille, in verschiedenen Meditationspraktiken, die
ich in der Schweiz, Bali und Indien vertiefte.

Mit der Ausbildung zur Transpersonalen Klangtherapie bei Dr. med. Wolfgang Koelbl war der Hunger nach verschiedenen Ländern, Kulturen, Praktiken, Reisen erstmals gesättigt.
Dies liegt wohl in der tiefergreifenden Erkenntnis, dass der Klang die Gabe hat, den Menschen in den tiefsten Kern seiner Selbst zu bringen, das innere Wissen mit all seinen Zusammenhängen und Verbindungen zu erfahren.

Portrait Sibylle Kattnig

Berufliche Aus- und Weiterbildungen:

  • Diplomingenieur der Informatik, Universität Klagenfurt
  • Bachelor in Informationsmanagement (2. Studium), Universität Klagenfurt
  • Weiterbildungen in Moderation, Rhetorik, Konfliktmanagement, NLP, Requirements Engineering, Geschäftsprozessmodellierung

Projektbezogene Arbeit  – eine Auswahl:

  • 8 Jahre Business Analystin in Zürich im agilen, interdisziplinären, internationalem  Software Projekt Umfeld für Beratungshäuser, Telekom, Alstom und EWZ. Workshops und Begleitung zur Visionssuche, Erhebung von Anforderungen, technische Konzeption und Umsetzungsbegleitung, Qualitätssicherung
  • Integrative Klangpädagogik im Kindergarten Ferlach
  • Achtsame Klang-Spiele, Bewegung & Tanz im Rahmen der Hort Nachmittagsbetreuung, Volksschule Feistritz i. Ros.
  • Laufende Workshops zum Thema „Experimente mit Klang und Verbindung zu Physik, Mathematik, Natur, Kunst & Körperwahrnehmung“, NMS St. Jakob i. Ros.
  • Yoga & Klang, Achtsamkeitstraining für Kinder & Erwachsene

Alternative Aus- und Weiterbildungen:

  • Medialität, Sensitivität, Trance – World of Spirit, Schweiz
  • Transpersonale Klangtherapie nach Dr. Med. Wolfgang Koelbl ® – Heliankar, Graz
  • Integrative Klangpädagogik – Neue Wege Klangzentrum, Knittelfeld
  •  Systemisch Integratives Coaching – Heliankar, Graz
  •  Intuitionsschulung und Wahrnehmungstraining, Vertiefung der medialen Fähigkeiten – Arthur Findlay Collage, Stansted
  • Lernbegleiter & Anleiter von Lerngruppen für Natürliches & Leichtes Lernen – LAIS Klagenfurt
  • Mindful Stress Reduction – Stressbewältigung durch Achtsamkeit – CFM Zürich
  • Vertiefung der Meditationspraxis – Beatenberg, Yoga Limmat, Yoga Study Group, Schweiz
  • Vertiefung der Meditationspraxis, Reiki – Ratu Bagus Ashram Bali, Cochin & Auroville Indien

Laufende Seminare:

  • Wege zur Wandlung
  • Umgang mit Naturtoninstrumente und Einsatz im Rahmen von Klangmassagen und Anleitung von Meditationen
  • Rückbesinnung zur weiblichen Ur-Kraft, Training der Intuitionsfähigkeit, Stärkung und Nährung der  der eigenen Potentiale

Ulrich Röhrmoser

Mein Name ist Ulrich Röhrmoser.

Ich lebe MentorSein und gebe es weiter als Seminarleiter und Lernexperte, weil ich es liebe.

Selten, aber mit viel Hingabe, bin ich noch als Tischler oder Zimmermann tätig. Es ist ein schöner Ausgleich und erfüllt mich.

Ich bin hier um den Weg der Wandlung zu leben. Durchs aktive gehen meines Lebensweges ermutige ich Menschen, auch ihren individuellen Weg durchs Leben zu gehen.

Als Mentor begleite ich Lernprozesse von Lerngruppen und Teams und betreue einzelne Menschen  im Leben.

Ich selbst höre gerne den Geschichten von Menschen zu, stehe auf Humor, mache liebendgerne Abenteuer-Reisen und wandere durch die Natur.

Ich sehe es als große Verantwortung, meinen Teil zu einem friedvollen Miteinander auf unserer Erde beizutragen!

Mein Lebensmotto: In lak‘ech (Kitche Maya,Guatemala), was soviel bedeutet wie: Ich bin ein anderes Du. Wir sind alle Eins!

Berufliche Aus- und Weiterbildungen:

  • Tischler

Projektbezogene Arbeit  – eine Auswahl:

  • 7 Monate Sozialpraktikum, Bolivien
  • 4 Jahre Lernexperte, Lernzentrum Ehrenhausen

Alternative Aus- und Weiterbildungen:

  • Privates Kunststudium, München, 2011
  • Leadership Coaching, New York, 2012
  • Mentor, Mentorenschule Klagenfurt, ab 2016

Laufende Seminare:

  • Kurs: Wege zur Wandlung
  • Männer & Frauen Mentoring Anleiten lernen
  • Männer Mentoring
  • LebenMentoring Anleiten lernen